Aktuelle Praxis-Informationen während des Auftretens von COVID-19, Stand 6.4.2020  

Aus Gründen der gebotenen Umsicht sind unsere Behandlungskapazitäten derzeit zeitweise eingeschränkt. Untersuchungen sind mit vorheriger Anmeldung weiterhin möglich.

 

! BITTE UNSERE PRAXIS BEI GRIPPALEN SYMPTOMEN NICHT BETRETEN !

Nehmen Sie in diesem Falle bitte vorher telefonisch Kontakt mit uns auf.

 

 

Sie haben bereits einen Termin vereinbart und können oder möchten diesen nicht wahrnehmen oder ändern?

Bitten geben Sie uns in diesem Fall sobald wie möglich Bescheid, telefonisch oder gerne auch per >>>email<<< oder Fax unter 09264-99 59 000.

 

Sie haben einen Termin zur Besprechung vereinbart?

Besprechungen erfolgen weiterhin: ggf. rufen Sie uns gerne an, vielleicht lässt sich Ihr Anliegen auch telefonisch klären.

 

Sie haben einen Termin zu Magen- oder Darmspiegelung vereinbart?

Wenn Sie nicht bereits von uns bzgl. Ihres Termines kontaktiert wurden, melden Sie sich gerne und fragen Sie nach, telefonisch oder per >>>email<<< 

Sollte ein bereits vereinbarter Termin von Ihrer oder unserer Seite verschoben werden müssen, sind wir bemüht, Ihnen im weiteren Jahresverlauf einen bevorzugten Termin zu vergeben.

 

Sie haben einen Termin zur Verlaufskontrolle bei Diabetes mellitus vereinbart?

Verlaufskontrollen finden weiterhin wie vereinbart statt. Sollten Sie ihren Termin verschieben wollen, rufen Sie uns bitte an oder senden Sie uns eine >>>email<<< oder ein Fax unter 09264-99 59 000.

 

Sie haben einen Termin zur Ultraschalluntersuchung oder weiteren Untersuchungen vereinbart?

Ultraschalluntersuchungen werden weiterhin durchgeführt, einige Termine müssen jedoch verschoben werden.

Sollten Sie von uns nicht bereits kontaktiert worden sein, findet Ihr Termin statt. Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich bitte, telefonisch, per >>>email<<< oder Fax unter 09264-99 59 000.

 

In Bayern besteht derzeit eine Ausgangsbeschränkung. Darf ich das Haus überhaupt verlassen, um in die Praxis zu kommen?

Ja, die derzeit ab 3/2020 in Bayern verfügte Ausgangsbeschränkung erlaubt ausdrücklich das Verlassen von Haus oder Wohnung zur "Inanspruchnahme medizinischer Leistungen", Punkt 5b. Behandlungen erfolgen weiterhin bei uns, bitte nur nach vorheriger Anmeldung. >>>>Externer Link zur Verfügung auf bayern.de<<<<

 

Sie haben allgemeine Fragen zum Thema Coronavirus?

Verlässliche und aktuelle Informationen finden Sie >>>>>>auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts<<<<< (externer link)

 

Aktuelle Karte zur weltweiten Ausbreitung von SARS-CoV-2

Quelle/ source: Johns Hopkins University/ Center for Systems Science and Engineering

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Internistische Praxis Dr. Peter Kreuzer und Dr. Stefan Fischer, Küps, 2010-2020